Ponygarten Santos

Sadey ist über die Regenbogenbrücke gegangen

22 Aug

Gestern war ein trauriger Tag. Ich musste meine Katze Sadey einschläfern lassen.

Ich fand sie mit gelähmtem unt blutendem Hinterleib vor und fuhr sofort zum Tierarzt.

Nach dem Röntgen diagnistizieret der Tierarzt das sogenannte Kippfenster-Syndrom. Dazu kommt es, wenn Katzen in gekippten Fenstern hängen bleiben und eingeklemmt werden.

Ich habe keine Ahnung, wo ihr das zugestoßen sein könnte. Außerdem muss sie sich mit gelähmtem Hinterleib nach Hause geschleppt haben. Allein diese Vorstellung verursacht mir Gänsehaut und Entsetzen…

Der Tierarzt konnte nicht weiter für Sadey tun, als sie zu erlösen. Ich bin furchtbar traurig. Mit Sadey habe ich eine sehr geliebte und ganz besondere Katze verloren…

Print Friendly

Autor: nicol - Kategorie: Katzen


top