Ponygarten Santos

Rabenmütter

09 Okt

Meine beiden Deutschen Widder Häsinnen haben je neun Kinder geboren und einfach im Stich gelassen!

Feh hat am Freitag, den 03.10. geworfen und Enie einen Tag später.

Ich besorgte also Aufzuchtsmilch und versuche mich seit fünf Tagen in Handaufzucht der Kleinen.

Aber es ist sehr mühselig und eins nach dem anderen Baby verstirbt. Das ist sehr deprimierend. Begonnen habe ich mit 12 Babys, jetzt sind es nur noch fünf. Sie wachsen gar nicht und sind dünn und schlapp. Sie trinken leider auch nicht selbständig, was die Sache noch erschwert.

Aber ich werde nicht aufgeben! Und auch, wenn keins der Babys es schaffen sollte, so habe ich es wenisgtens versucht…

 

 

 

Print Friendly

Autor: nicol - Kategorie: Nagetiere


top